DIE ÖSTERREICHISCHE METHODE

Genre: Drama
Produktionsjahr: 2006
Erstausstrahlung: 20. März 2008
Ko-Produzenten: Tobby Holzinger Produktion
Verleih: SPIRIT Filmverleih e.K., Aachen
Regie: F. Böder, P. Bösenberg, G. Lucas, E. v. Moeller, A. Tavakoli

Drehbuch: F. Böder, P. Bösenberg, G. Lucas, E. v. Moeller, A. Tavakoli
Kamera: Matthias Schellenberg
Casting: Tobby Holzinger
Schnitt: Andreas Menn
Musik: Andreas Wodraschke
Szenenbild: C. Krumwiede, I. Piel, P. Bossmann, J. Freyer, T. Schmid, R. Wilbert
Kostümbild: Martina Jeddicke, Elena Wegner
Maske: Johannes Schmager
Ton: Michael Bartylak

"Nachts volltrunken im Schnee einschlafen und am nächsten Morgen nicht wieder aufwachen... das ist sicher ziemlich schmerzfrei!" Ein Film über fünf Frauen, in der selben Stadt, am selben Tag, in Situationen, die wir alle sehr gut kennen. Was passiert, wenn man ganz wesentliche Dinge hinterfragt, sich nicht versteckt, sondern weiter geht und sich allen Konsequenzen stellt?

Maja Beckmann, Julie Bräuning, Susanne Buchenberger, Lilia Lehner, Cathérine Seifert, Michael Abendroth, Veronika Bayer, Johann von Bülow, Arno Frisch, Carlo Ljubek, Susanne Lothar, Janin Reinhardt, Laurens Walter

Uraufführung am 26.10.2006, Hofer Filmtage

Filmstiftung NRW, FFA
Zurück Trailer ansehen
Galerie ansehen