TATORT – FREIES LAND

Genre: Krimi
Produktionsjahr: 2017
Erstausstrahlung: 03. Juni 2018
Sender: Bayerischer Rundfunk, Stephanie Heckner
Regie: Andreas Kleinert

Drehbuch: Holger Joos
Kamera: Johann Feindt
Casting: An Drothe Braker, Franziska Schlattner
Schnitt: Vera van Appeldorn
Musik: Daniel Kaiser
Szenenbild: Myrna Drews
Kostüm: Tina Keimel-Sorge
Maske: Sabinen Hehnen-Wild, Udo Riemer
Ton: Peter Preuss

Johanna Berg findet ihren Sohn Florian mit aufgeschnittenen Adern in der Badewanne. Was zunächst wie Selbstmord aussieht ist schnell zweifelhaft. Zum einen findet sich kein Messer, das Florian benutzt haben könnte. Zum anderen gibt es Spuren eines Sedativums im Blut des Toten, jedoch keinen Hinweis auf entsprechende Medikamente in der Wohnung. Über seine Mutter erfahren Batic und Leitmayr, dass Florian der Gruppe der sogenannten "Freiländer" angehörte, die nahe der tschechischen Grenze in einem kleinen Dorf namens Traitach auf einem alten Hof wohnen und ihr Land zum eigenen Staatsterritorium erklärt haben. Sie definieren die Bundesrepublik Deutschland als privatrechtliche Gesellschaft und erkennen sie als Staat nicht an. Florian Berg hatte mit dem Anführer Ludwig Schneider Streit, kurz bevor er Unterschlupf bei seiner Mutter in München suchte. Die Ermittlungen führen Batic und Leitmayr ins ländliche Traitach, mitten in ein Geflecht aus merkwürdigen Abhängigkeiten und Allianzen. Und schnell müssen die beiden erkennen, dass ihr polizeilicher Status hier nichts gilt.

Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Anja Schneider, Andreas Döhler, Ferdinand Hofer, Peter Mitterrutzner, Sigi Zimmerschied, Thorsten Krohn, Simon Zagermann, Ben Münchow, Sebastian Griegel, Vreni Bock uvm.

Nominierung für An Dorthe Braker in der Kategorie “Casting” durch Deutsche Akademie für Fernsehen

 

Premiere auf dem Bolzano Film Festival 2018

Zurück Trailer ansehen
Galerie ansehen