Amelie Syberberg

Stoffentwicklung & Producerin

1968 in München geboren, absolvierte sie 1995 ihr Studium der Komparatistik, Romanistik und Kunstgeschichte an der LMU. Danach folgten mehrere Tätigkeiten in der Theater-Szene in München, der Sommer-Szene Salzburg, sowie bei der internationalen Theatertournee von DOCTOR FAUSTUS LIGHTS THE LIGHTS (Regie: Robert Wilson/Hebbel Theater Berlin). Anschließend folgten Praktika bei Olga Film, Hofmann&Voges und Claussen+Wöbke.

1998-2000 persönliche Assistenz von Thomas Wöbke.

2000 übernahm sie Aufbau und Leitung der Abteilung Lektorat +Projektentwicklung bei Claussen+Putz, und ist seither inhaltlich und in der Recherche an nahezu allen CP-Projekten beteiligt.

Als Producerin betreute sie die Projekte MARIA, IHM SCHMECKT’S NICHT! und ZIMTSTERN UND HALBMOND.

AMELIE SYBERBERG